News

Archiv

HCO im Torrausch!

Mi 04.10.2017 12:53
Autor: Sämi Niederer
Mit einem rekordverdächtigen 22:0- Erfolg über Luzern bestätigte der Oltner Stadtklub die Tabellenführung. Alleine Routinier Berger traf fünfmal ins Schwarze, Schärer und Hunziker je dreimal.

Coach Wintenbergers Handschrift war bereits deutlich zu erkennen: Mit offensiver Spielweise glänzte Olten von der ersten Minute an, es sollte ein Einbahnspiel werden! Gassner eröffnete das Skore für Olten nach nur wenigen Sekunden, Luzern gab sich danach dem übermächtigen Gegner hin. Im verlorenen Cupspiel haderte man noch wegen zu hoher Fehlerquote, jetzt lief das Oltner Kombinationsspiel wie von selbst. Hengartner und eine Triplette Schärers sorgten für einen komfortablen 5:0- Vorsprung nach 12 Minuten. Das Spiel war längst entschieden, Luzerner Angriffe hatten Seltenheitswert. Zur Pause führte das Heimteam fast zweistellig! Coach Wintenberger nutzte die Pause für Instruktionen, bei diesem Spielstand waren auch Experimente erlaubt.
Nach dem Seitenwechsel ging es im gleichen Stile weiter, wobei Olten dem Gegner keine Verschnaufpause gab. Gassner schoss das „Stänggeli“, Hunziker machte das Dutzend voll! Olten zelebrierte nun Angriffskunst, die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Die Stürmer Rindlisbacher und Hunziker harmonierten endlich, der Oltner Torhunger war noch nicht gestillt. Zudem gewährte Coach Wintenberger Abwehrchef Berger in der Schlussphase des Spiels offensive Freiräume. Dieser dankte es ihm mit insgesamt fünf Toren, wobei er die letzten vier Tore für den HCO erzielte. Letztlich demonstrierte Olten eindrücklich seine NLA- Tauglichkeit und physische Stärke.

Telegramm:
HC Olten : Luzerner SC2 22:0 (9:0)
Olten, Kleinholz.- 150 Zuschauer.- SR
Zinn, Schneider.- Tore:
2. Gassner 1:0. 4. Hengartner 2:0. 5. Schärer 3:0. 9. Schärer 4:0. 12. Schärer 5:0. 20. Knabenhans 6:0. 25. Hunziker 7:0. 30. Rindlisbacher 8:0. 35. Hengartner (KE) 9:0. 37. Gassner 10:0. 38. Berger 11:0. 39. Hunziker 12:0. 41. Hengartner (KE) 13:0. 46. Rindlisbacher 14:0. 52. Muggli 15:0. 57. Roth 16:0. 62. Studemann 17:0. 63. Hunziker 18:0. 64. Berger 19:0. 67. Berger 20:0. 67. Berger 21:0. 69. Berger 22:0.


HC Olten: Müller; Cyrill Roth, Berger, Hunziker, Gassner, Mirko Hug, Hengartner, Knabenhans, Wintenberger, Studemann , N. Muggli, Rindlisbacher, D. Schärer.

Bericht von Sämi Niederer
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  
201  202  203  204  205  206  

 

 

Hauptsponsoren


Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq