News

Archiv

Sieg und Niederlage an der Heimrunde

Mo 12.12.2016 12:44
Autor: Sämi Niederer

In der Stadthalle gab es für die Oltner Landhockeyaner wieder Sieg und Niederlage. Olten besiegte dank Standardsituationen den HC Steffisburg, doch gegen die gross aufspielenden Luzerner waren die Oltner machtlos. Trotz negativem Torverhältnis (!) eroberte der HCO in der Tabelle hinter Rotweiss wettngen Platz zwei.

Gegen Steffisburg zeigte sich wie wichtig der  deutschen Verstärkungsspieler Mühlberg für den HCO ist.  Ohne Mühlberg gab es in der letzten Runde ein blamables 1:9 gegen RWW, jetzt führte der Deutsche sein Team zum wichtigen Heimsieg. Olten startete gut und bereits in der fünften Minute ging der Tunierorganisator durch Studemann via Strafecke in Führung.  Der HC Steffisburg, der bisher noch keine Niederlage einstecken musste, gab seine Antwort erst angangs zweiter Halbzeit: Feller bediente herrlich Mitspieler Fahrni, der keine Mühe mehr hatte das leere Tor zu treffen.  In der Folge hatten die Gäste mehr vom Spiel und zweimal musste Studemann bei einer Strafecke als letzter Mann auf der Linie retten. Der HCO nutzte seine Chancen konsequenter aus: In der 32. Minute schlenzte Mühlberg bei einer Strafecke den Ball unhaltbar in den Torwinkel! Noch einmal glichen die Gäste wenig später aus, was bewies wie gut die Moral bei den Steffisburgern war.  Wieder war es Mühlberg, der in der 37. Minute erneut eine Strafecke zum Siegtreffer nutzte.

Gegen den Luzerner SC geriet man in einem verrückten Spiel früh mit 0:2 in Rückstand. Doch Olten glich noch vor der Pause aus und ging durch Studemann in der 21. Minute sogar in Führung. Die Innerschweizer waren sich aber  der  heiklen Tabellensituation bewusst, und verhinderten weitere Oltner Punkte. Dreimal noch traf Greder ins Schwarze zum 5:3- Auswärtssieg für Luzern. Dabei liess HCO-Gerhard nichts unversucht und hatte in den letzten Minuten den Torwart durch einen weiteren Feldspieler ersetzt.

Telegramm: HC Olten  : HC Steffisburg  3:2 (1:0) Olten, Stadthalle.-  100 Zuschauer.- SR: Fawer, Carreda.- Tore: 5. Studemann (KE) 1:0. 21. Fahrni 1:1. 32. Mühlberg (KE) 2:1. 34. Schönholzer 2:2. 37. Mühlberg (KE) 3:2.

 

HC Olten : Luzerner SC 3:5 (2:2) Olten, Stadthalle.-  100 Zuschauer.- SR: Messerli, Kleppi.- Tore: 2. Schneider 0:1. 6. Appel 0:2. 9. Studemann 1:2. 10. Hunziker 2:2. 21. Studemann 3:2. 24. Greder (KE) 3:3. 30. Greder 3:4. 40. Greder 3:5 (HCO ohne TW).

 

HC Olten: Müller; Wintenberger, Büchler, J. Borer, Roth, Studemann, Hunziker, M. Hug, Hengartner, Gassner, Schärer D, Mühlberg.

        

 

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  

 

 

Hauptsponsoren


Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq