News

Archiv

HC Olten verliert erstes Abstiegsduell!

Mo 19.06.2017 19:59
Autor: Sämi Niederer

Im den Playouts kassierte der Oltner Stadtklub gegen  GC Zürich zwei Niederlagen und die Serie. Damit trifft der HCO im finalen Abstiegskampf  auf  BB Genf.

HCO- Trainer Gerhard bot für diese Partien alle Alternativen  auf, man wollte sich so teuer wie möglich verkaufen.  Im Kleinholz zeigte Olten Offensivhockey vom Feinsten und hätte das erste Spiel dieses ersten Abstiegsduells aufgrund der Chancenverteilung gewinnen müssen.  Doch vor allem mit viel Dusel  entschieden die Gäste  dieses Spiel in Olten für sich. So traf zum Beispiel in  der 27. Minute  C. Schärer bei einer Strafecke nur den Pfosten, im Gegenzug realisierten die Gäste das erste  Tor. Noch vor dem Seitenwechsel wurde das Heimteam zudem vom Schiedsrichter benachteiligt, klarste Strafecken blieben dem Heimteam verwehrt.
In de r 42. Minute kam dann noch Unvermögen dazu, als Roth Stürmer Schärer  herrlich freispielte, dieser aber den Ball alleine vor dem Torwart nicht annehmen konnte. Ein paar Minuten später gelang dem HCO der längst fällige Ausgleich durch Büchler doch noch, er hatte bei einer Strafecke einen Abpraller des Torwarts verwerten können.
Hektik kam in den Schlussminuten auf, als Olten die Entscheidung suchte und dabei in einen Konterangriff der Gäste lief. So erzielte GCZ Sekunden vor Spielende das siegbringende Tor durch Scheuer.
In Zürich lag der benötigte Sieg näher, als das Resultat aussieht. Olten bot GCZ lange Paroli und erst kurz vor der Halbzeitspause ging GC durch Burmann in Führung. Danach musste der HCO noch mehr riskieren und so wurde die Defensive zu stark vernachlässigt. So kassierte man weitere Treffer, doch in der 60. Minute keimte Hoffnung auf, als Roth (HCO spielte bereits ohne Torwart!) auf 3:1 verkürzte. Olten kämpfte entfesselt gegen die drohende Niederlage. Motivationskünstler und HCO- Trainer Gerhard gab letzte Anweisungen, aber  ein  Wunder blieb aus, stattdessen fiel ein weiterer Treffer für Zürich.
,
Telegramme:
HC Olten : GC Zürich 1:2 (0:1)
Olten, Kleinholz.- 150 Zuschauer.- SR: Kohl, Panschiri.- Tore: 28. Landtwing 0:1. 48. Büchler 1:1 (KE). 70. Scheuer 1:2.
GC Zürich : HC Olten 4:1 (1:0)
Zürich, Hardhof.- 100 Zuschauer.- SR: Panschiri, Zinn.- Tore:  33. Burmann 1:0. 46. Gebhard 2:0. 58. Gebhard 3:0. 60. Roth 3:1. 66. Roegiers 4:1.
Kader HC Olten:
Müller; C. Roth,Claudio Schärer, Berger, Grasso, Hengartner, Gassner, David Schärer,M. Hug, Studemann, Büchler, Vitelli, Wintenberger, C. Fallegger, Knabenhans; Eismann, Schwager, Rolf Fallegger, Rindlisbacher, Borer.
Bericht von Sämi Niederer
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  

 

 

Hauptsponsoren


Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq