News

Archiv

Damen NLA: Je länger das Spiel, desto überlegener - BHC-HCO: 1:5

Sa 04.10.2014 10:07
Autor: Géraldine Studemann

Angenehmer Spielrhythmus und gute Passkombinationen ermöglichten den Damen des HCO, einen weiteren Sieg herauszuholen und sich somit in der Tabelle mit dem bisher bestens Torverhältnis auf Platz 2 einzureihen.


Am Samstag trafen die Oltner Hockeyanerinnen im Rankhof auf das Basler Team. Nach dem Anpfiff fanden beide Teams ihre Gelegenheiten, vor das gegnerische Tor zu kommen, doch profitierte keines davon. Erst in der 11. Minute erspielte sich Basel eine Kurze Ecke, welche es zur 1:0-Führung versenkte. Die Reaktion Oltens darauf blieb nicht aus, wodurch sich der Druck auf den Gegner erhöhte. Wenig später konnte Ruskus den Ball im Basler Tor einzuschieben, nachdem Olten über die Seite vorpreschen konnte. Nach dem Ausgleich erhöhte Olten den Druck nochmals, wodurch es zu noch mehr Torchancen kam, wobei die Zunahme der Fehler auf Seitens Basel dies nur vereinfachten. So kam es, dass die Baslerinnen komplett ausgespielt werden konnten und Senn ins leere Tor einschieben. Bis zur Pause erspielten sich beide Teams noch je eine Kurze Ecke, doch beide konnten daraus Profit schlagen. Neben diesen gab es beidseits auch noch Chancen aus dem Spiel, doch änderte sich trotz dessen nichts am Spielstand.

In der zweiten Halbzeit starte Olten hektisch, doch konnte sich schnell wieder fangen, wodurch Olten das Spieldiktat übernahm. Mit dieser stiess Olten noch häufiger in den Schusskreis vor, in welchem Janine Grütter nach einem Gewusel vor dem Tor den Ball im Tor versenkte. Im Anschluss erspielten sich die Oltnerinnen mittels herausgeholten Kurzen Ecken weitere gute Torchancen, doch wurden diese vergeben. Auch die Möglichkeiten aus dem Spiel erbrachten keine weiteren Tore, womit sich am Spielstand weiterhin nichts änderte. Erst als Nadine Grütter kurz vor Schluss den Ball zu Senn brachte, konnte Olten durch Senn, welche ohne grossen Aufwand den Ball ins Tor bringen konnte, zur 1:4-Führung erhöhen. Trotz einer sicheren Führung liess Olten nicht nach, wodurch in der letzten Minute Olten durch Nadine Grütter, die alleine in den Basler Schusskreis eindringen und vom Rand her auf das Tor schoss, ein weiteres Tor zum 1:5-Endresultat erzielte.

Basel, Rankhof – 50 Zuschauer – BHC-HCO: 1:5 (1:2): 11‘ Stühlinger Julia 1:0 (KE), 15‘ Ruskus 1:1, 19‘ Senn 1:2, 43‘ Grütter Janine 1:3, 67‘ Senn 1:4, 70‘ Grütter Nadine 1:5

Allemann, Bello, Burkhardt, Burri, Dinkel, Grütter Janine, Grütter Nadine, Grütter Seline, Rukus, Schwager, Stampfli, Weber, Wintenberger
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  

 

 

Hauptsponsoren


Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq