News

Archiv

Herren 1 qualifizieren sich für die Playoffs

Mi 03.06.2015 13:39
Autor: HCO

Mit zwei Siegen übers Wochenende qualifizierte sich der Oltner Stadtklub für die Playoffs, HCO- Trainer Gerhard mahnte aber vor allzu grosser Euphorie. Beim HCO spielte auch Verteidiger Borer nach einer kurzen Verletzungspause wieder mit.

Die Oltner erfüllten in der letzten Doppelrunde ihre Pflicht und waren sowohl in Zürich, als auch im Kleinholz gegen Lausanne siegreich. In Zürich mussten sich sie sich diesen Erfolg aber hart erarbeiten. Erst im Penaltyschiessen fiel die Entscheidung (für den HCO trafen: Fallegger und C. Schärer). Zuvor hatten sich beide im Playoffskampf involvierten Teams nichts geschenkt und die Zweikämpfe waren an Härte fast nicht zu überbieten. Doch mit dem Toreschiessen taten sich beide Teams schwer und erst nach 44. Minuten traf Junioreneuropameister Studemann ins Netz. Als dann Fallegger vier Minuten vor Spielende zum 0:2 traf, sah alles nach einem Vollerfolg aus. Doch Zürich, das die letzten sieben Minuten ohne Torwart agierte (!), glich mittels zwei Strafeckentoren noch aus und sicherte sich so zumindest einen Punkt.

In der Sonntagspartie mussten die Oltner nie um den Sieg zittern. Schon nach wenigen Minuten führten

sie durch Tore von Gassner und Schwager mit 2:0, die Partie war längst nicht so umkämpft wie gegen Zürich. Die Lausanner bemühten sich, aber Offensivaktionen brachten sie kaum zustande. In der 35.Minute wurde Oltens Keeper Beuggert erstmals geprüft, wehrte aber den Schuss aus kurzer Distanz mirakulös ab. Wer jetzt auf ein Aufbäumen der Romands setzte, wurde bitter enttäuscht. Die Gäste  waren auch nach dem Seitenwechsel vor allem mit Defensivarbeit beschäftigt. In der zweiten Spielhälftekam der Heimklub auch mit Standardsituationen zum Erfolg: Claudio Schärer und Knabenhans erhöhten das Skore vorentscheidend auf 4:0, den Schlusspunkt aber setzteDave Schärer mit dem fünften Tor Sekunden vor Spielende.

 

Telegramme:
GC Zürich : HC Olten 2:2 (0:0), n.P. 3:4
Zürich, Hardhof.- 100 Zuschauer.- SR:Panschiri/Wimmer.- Tore: 44. Studemann 0:1. 66. R. Fallegger (KE) 0:2.

68. Van Tilburg 1:2 (KE). 70. Sommavilla 2:2 (KE).

Telegramm:
HC Olten : Stade Lausanne 5:0(2:0)
Olten, Kleinholz.- 100 Zuschauer.- SR:Panschiri/Wimmer.- Tore: 3.Gassner
1:0. 5. Schwager 2:0. 56. C. Schärer (KE) 3:0. 62. Knabenhans 4:0 (KE). 70. D.

Schärer 5:0.

Kader:

Beuggert, Müller; Knabenhans, Büchler, Feller, Gassner, Mirco Hug, Hunziker, Grasso, Eismann, Schärer D., Studemann, Schulthess, Schärer C., Fallegger, Roth, Rindlisbacher, Borer.

Bericht von Sämi Niederer

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  
201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  

 

 

Hauptsponsoren


Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq