News

Archiv

Bronzemedaille für die U18-Elite! und 4. Platz für die U15-Elite

So 24.06.2018 07:54
Autor: René Buri

Die gemischte Truppe der U18-Elite Juniorinnen und Junioren entscheiden das Spiel um Platz 3
am Samstag 23. Juni auswärts im Stade de Richemont in Genf gegen die Black Boys diskussionslos
mit 5:0 für sich und holen die Bronzemedaille hochverdient nach Olten!

Ganz herzliche Gratulation an das ganze Team, Trainer Reto Muggli und Coach Marcus Ventar
für diese herausragende Leistung.


Das HCO-U18-Elite-Bronzeteam in Genf
hinten v.l.n.r: Flurina Conz (U15), Kai Nebel, Nico Muggli, Lukas Hengartner, Raphael Hunziker
vorne v.l.n.r: Diana Hoxhaj (U15), Sofia Thüring (U15), Jan Wagner, Clea Thüring, Lea Kim,
                     Joel Rindlisbacher, Corsin Rauch (U15) 

Nachdem in der Zwischenrunde gegen die Genfer nur ein 2:2 herausgeschaut hatte, liess das mit
einigen U15er ergänzte, hungrige Oltner Team in der Entscheidung um die Medaille den Black Boys
dieses Mal nicht den Hauch einer Chance. Bravo! Nach dem sportlich mehr als fragwürdigen Verlauf der
Zwischenrunde (Forfaitniederlage der Black Boys Genf beim Auswärtsspiel gegen Rotweiss Wettingen
wegen Nichtantreten) auch eine Genugtuung...

Die Leistung des U18-Elite-Teams kann über die ganze Saison als schöner Erfolg angesehen werden,
da die Organisation, Terminkoordination und Teamzusammenstellung für Coach Muggli alles andere
als einfach war. Immer wieder gab es Probleme mit Spielplankollisionen (Damen NLA - U18 - U15),
so dass wohl in keinem Spiel das selbe Team auflaufen konnte. Insbesondere musste die Mannschaft
nach der Hallensaison drei gewichtige Abgänge verkraften: Flavio Grasso fiel verletzungsbedingt aus
und Daniel Colas sowie Ruben Friedli verliessen den Club aus familiären Gründen. So musste das
knappe Kader immer wieder mit U15 Spielerinnen und Spielern ergänzt werden. Für die Zukunft kann
dies aber auch als Vorteil angesehen werden, da viele U15er, die nächste oder in den folgenden
Saisons zu den U18 wechseln werden, schon vorzeitig Grossfeldhockeyluft schnuppern konnten.
Und für diejenigen U15er, die am 10. Juni in Olten die Medaille an der U15- Elite-Finalrunde noch
knapp verpasst haben, und auch nicht zum Mädchen-Silberteam vom 16. Juni gehören, gab es mit
der U18-Bronzemedaille auch noch ein Trostpflaster.

Folgende Spielerinnen und Spieler kamen in der Saison 2017/2018 für das U18-Elite-Team zum Einsatz:

U18: Kai Nebel, Nico Muggli, Lukas Hengartner, Raphael Hunziker, Jan Wagner (Goalie), 
        Clea Thüring, Lea Kim, Steffi Weber, Anna Niederer, Julia Obi, Joel Rindlisbacher, 
        Flavio Grasso, Daniel Colas, Ruben Friedli
U15: Flurina Conz, Diana Hoxhaj, Sofia Thüring, Nina Buri, Sina Muggli, Hanna Studer (Goalie)
        Jasper Härtsch, Corsin Rauch, Andrin Eugster 

Steffi Weber, Lukas Hengartner und Joel Rindlisbacher haben ihre letzte Saison für die U18 gespielt.
Sie sind nächstes Jahr altershalber nicht mehr spielberechtigt. Alle drei sind aber schon in die aktiven
Damen- und Herrenmannschaften integriert. Vielen Dank für Euren Einsatz und weiter viel Erfolg
beim HC Olten und in den Nationalmannschaften!

Nächste Saison stossen von den U15 neu fix zu den U18 Jasper Härtsch, Diana Hoxhaj, Nina Buri,
Linda Gutknecht (Goalie), Lena Grütter und Mariana Uehlinger

Vielen Dank an Reto Muggli für seinen grossen Einsatz in der Saison 2017/2018! Weiter so...
der Spielplan kann schliesslich nur besser werden ;-) 

 

einige Impressionen...


Matchbriefing von Coach Marcus Ventar


verdientes Chillen nach getaner Arbeit

Den U18-Elite-Meistertitel holte sich Rotweiss Wettingen mit einem 2:0 Finalsieg auf der Bernau 
gegen Stade Lausanne. 

Resultate und Tabellen U18-Elite Meisterschaft:
http://www.swisshockey.org/index.asp?inc=meisterschaft/index.asp&s=F2017&l=17 

 

HCO U15 Elite am 10. Juni in Olten: 4. Platz an der Finalrunde

v.l.n.r.: Gian Zehnder, Dunja Härtsch, Flurina Conz, Cherilyn Schärer, Nina Buri, Diana Hoxhaj,
            Andrin Eugster, Corsin Rauch, Jasper Härtsch, Sofia Thüring, Elena Jäggi, Coach Hebi Grütter,
            Sina Muggli, Hanna Studer (Goalie)


Pokalübergabe an der U15-Elite Finalrunde in Olten:
1. Platz und Meister RW Wettingen, 2. Platz Servette HC (Final RWW - SHC 0:0, 3:1 nach Shootout),
3. Platz Luzerner SC, 4. Platz HC Olten (kleiner Final HCO - LSC 2:3

Resultate und Tabellen U15-Elite Meisterschaft:
http://www.swisshockey.org/index.asp?inc=meisterschaft/index.asp&s=F2017&l=19 

 

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  
201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  
226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  
251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  

 

 

Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq