News

Archiv

Die Damen des HC Olten starten mit viel Elan ins 2016

Mo 18.01.2016 16:32
Autor: HC Olten
Die Damen des HC Olten starten mit viel Elan ins 2016. Sie reisten mit dem Ziel nach Genf, den 4.Platz zu verteidigen und somit die Möglichkeit, die Finalrunde zu erreichen weiterhin aufrechtzuerhalten. Die

erste Partie hiess HC Olten gegen GC Zürich, welche ebenfalls 6 Punkte auf dem Konto hatten und das letzte Aufeinandertreffen klar für sich entscheiden konnten. Das Spiel startete aber gar nicht den Oltner Vorstellungen entsprechend. Bereits nach 2 Minuten, lag man 0:1 zurück. Das Team von Wintenberger reagierte aber postwendend und setzte die Zürcher Defensive gekonnt unter Druck. Senn erzielte kurz vor der Pause den Ausgleichstreffer. Der HCO spielte weiter schnell, kombinierte toll durch die eigenen Reihen und so konnte man mehrmals gefährlich in den Schusskreis eindringen. Aber auch die Zürcherinnen prüften Fazis in der 2.Halbzeit mehrmals. Die 2:1 Führung erzielte S. Grütter mittels einer direkt ausgeführten Kurzen Ecke. Die junge Mannschaft begann immer befreiter aufzuspielen. J. Grütter erhöhte nach einem Abpraller zum 3:1. Die Damen des Grasshopper Clubs ersetzten für die letzten Minuten den Torwart durch eine sechste Feldspielerin und setzten alles auf eine Karte. Zum Schluss lancierte Dinkel mit einem Traumpass in die Tiefe Senn, welche alleine vor dem leeren Tor zum 4:2 Endresultat einschieben konnte.

Auch im zweiten Spiel des Tages erwischten die Oltnerinnen gegen Black Boys Genf einen schlechten Start. Es gelang den Spielerinnen des HCO während der ganzen Partie nicht, richtig ins Spiel zu kommen. Bereits nach wenigen Minuten lag der HCO 0:3 zurück. Die Genferinnen spielten weiterhin schnell und dominierten das Spielgeschehen. Die Kämpferinnen aus Olten gaben aber nicht auf und setzten durch enges Manndecken die Genfer Verteidigung unter Druck und erzielte so das erste Oltner Tor. Nach der Pause ging es Schlag auf Schlag weiter und Genf führte bereits mit 6:1. Den Oltnerinnen gelang durch einen schnell ausgeführten Spielzug den Ehrentreffer zum 7:2 Schlussresultat. Mit ihrem ersten Auftritt am letzten Sonntag dürfen die Damen des HCO zufrieden sein, aber das Spiel gegen Black hat klar gezeigt, dass sie die guten Leistungen noch nicht konstant zeigen können. Dank dem Sieg gegen GC konnte man den 4.Rang auf der Tabelle trotz Niederlage gegen Black Boys verteidigen. Am kommenden Sonntag findet die letzte Hallenrunde vor der Finalrunde statt. Die Oltnerinnen treffen aufden Tabellenführer RWW und den 2. Platzierten LSC.

HCO: Fazis, Dinkel, S.Grütter, Burkhardt, Weber, Wintenberger,
Senn, J.Grütter, Obi
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  
201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  

 

 

Hauptsponsoren


Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq