News

Archiv

Sieg und Niederlage für die Herren

Do 01.12.2016 19:54
Autor: Sämi Niederer
In Steffisburg gab es für die Oltner Landhockeyaner Sieg und Niederlage. Zuerst wurde Olten vom Meister vorgeführt, danach konnte man immerhin die Partie gegen Basel für sich entscheiden. Trainer Gerhard musste in Steffisburg ohne den  deutschen Verstärkungsspieler Mühlberg antreten, dafür spielte Gassner wieder mit.  Gegen Rotweiss Wettingen schien sich dies zu Beginn nicht bemerkbar zu machen, Olten verteidigte sich tapfer und erst nach zehn Minuten fand der Ball ins Oltner Tor. Offensiv bot der HCO allerdings zu wenig, die Strafeckenausführung war mangelhaft. Trotzdem spielte man passabel, der Gegner war einfach stark besetzt. Zur Pause führten die Aargauer gemäss den Spielanteilen verdientermassen mit 3:0. Motivationskünstler Gerhard versuchte sein Team aufzubauen,  und Olten hatte zu diesem Zeitpunkt noch kein Spiel verloren! Aber die Oltner Reaktion kam nicht. Die Wettinger machten da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten: Meist in Ballbesitz belagerten sie das Oltner Tor. Zwei Tore des Wettinger Kellers entschieden schliesslich diese Partie, danach glaubte niemand  mehr an eine Oltner Aufholjagd.  Die Aargauer übten sich noch fleissig im Toreschiessen, den Schlusspunkt setzte aber mit M. Hug ein Oltner, ihm gelang in der letzten Minute der 1:9- Ehrentreffer. Gegen den BHC gingen die Oltner in der 2. Minute nach Roths Vorpreschen in Führung. Studemann erhöhte wenig später bei einer Strafecke mittels Schlenzball auf 2:0. Die Basler, die zuvor überraschend gegen Luzern punkteten, waren noch nicht besieg!. Basel liess nicht locker und brachte sich mit zwei Toren ins Spiel zurück. Die Partie war ausgeglichen und stark umkämpft. In der 31. Minute gelang Oltens Talent Hunziker ein Husarenstreich, als er Basels Torwart zum 3:2 düpierte.  Zwei Minuten vor Spielende sorgte Studemann mit dem 4:2 für die Entscheidung. Die Basler versuchten zwar noch ohne Torwart zum Erfolg zu kommen, doch die Oltner konnten sich schadlos halten. Telegramm: HC Olten  : Rotweiss Wettingen  1:9 (0:3) Steffisburg,  100 Zuschauer.- SR: Wimmer, Panschiri.- Tore: 10. Schröter (KE) 0:1. 11. Brunner 0:2.  13. Wernli 0:3. 23. Keller (KE) 0:4. 27. Keller 0:5. 30. Schröter 0:6. 32. Winkler 0:7. 35. Michel 0:8. 37. Brunner 0:9. 40. M. Hug 1:9. HC Olten : Basler HC   4:2 (2:1) Wettingen,  100 Zuschauer.- SR: Wimmer, Panschiri.- Tore: 2. Roth 1:0. 6. Studemann (KE) 2:0. 9. Bärlocher (KE) 2:1. 22. Brönnimann 2:2. 31. Hunziker 3:2. 38. Studemann 4:2. HC Olten: Müller; Wintenberger, Büchler, J. Borer, Roth, Studemann, Hunziker, M. Hug, Hengartner, Gassner, Schärer D.
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  

 

 

Hauptsponsoren


Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq