News

Archiv

HC Olten mit Heimsieg

Mo 04.06.2018 10:42
Autor: Sämi Niederer
Der HC Olten besiegte Red Sox Zürich mit 9:1- Toren. Dabei handelte es sich nur um reine Formsache, Olten hatte bereits den Aufstieg auf sicher. Trotzdem wusste der HCO mit der Verpflichtung Wintenbergers als Assistenztrainer Joys Erfreuliches zu berichten.

Alles andere als ein hoher Heimsieg wäre aufgrund der klaren Ausgangslage eine Uberraschung gewesen. Trainer Joy und Assistent Wintenberger stellten ihr Team auch dementsprechend auf: Mit Vitelli sollte eine zusätzliche Spitze für Druck auf das gegnerische Tor sorgen. Doch der Start missglückte den Oltnern: Nach fünf Minuten wurden der HCO durch Michels Führungstor kalt geduscht. Doch die zahlreichen Anhänger feierten ihren HCO weiter und bereits einige Minuten später konnte man auf der Tribüne erstmals jubeln: Sturmtank Schärer hatte sich gegen seinen Gegenspieler durchgesetzt und zum Ausgleich getroffen. In der 22. Minute setzte Knabenhans zu einem unwiderstehlichen Sololauf an, was das 2:1 zugunsten des Stadtklubs bedeutete. Die Abwehr der Gäste war nun dauernd gefordert, das Oltner Pressing war erdrückend. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte erneut Knabenhans nach einer Strafecke zum 3:1.
Nach dem Seitenwechsel forderte HCO- Assistenztrainer Wintenberger nun die Grossoffensive und bekam sie! Die Gäste ein brachen und die Partie wurde zum Schützenfest! Der formstarke Knabenhans schoss Treffer Nummer drei bis fünf, jetzt war die Partie entschieden. Hugs Wahnsinnstor in der 60. Minute mittels Volleyschuss aus der Luft bedeutete ein weiteres Highlight in diesem Spiel. Auch Muggli kam nach einem unerwarteten Vorstoss erfolgreich zum Abschluss. Den Schlusspunkt setzte aber ein anderer Oltner: Studemann gelang in den Schlussminuten noch zwei weitere Tore zum fantastischen 9:1- Heimsieg.
Telegramm:
HC Olten : Red Sox Zürich 9:1 (3:1)
Olten, Kleinholz.- 150 Zuschauer.- SR .-Landtwing.- Tore: 5. Michel 0:1. 10. Schärer 1:1. 22. Knabenhans 2:1. 37. Knabenhans (KE) 3:1. 43. Knabenhans (KE) 4:1. 50. Knabenhans 5:1 (Pen.). 60. Hug 6:1. 62. Muggli 7:1. 63. Studemann 8:1. 68. Studemann 9:1.

HCO: Müller; Muggli N. Knabenhans, Hengartne, C. Roth, Wintenberger, Gassner, Berger, M. Hug, Schärer, Studemann, Hunziker, Vitelli.
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  
201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  
226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  
251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  

 

 

Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq