News

Archiv

HCO hält zweiten Platz

Mi 16.12.2015 21:44
Autor: HC Olten
In Zürich verteidigten die Oltner mit einem Sieg über Servette HC Genf erfolgreich den zweiten Tabellenplatz! Das erste Spiel gegen den Turnierorganisator Zürich verlor man hingegen mit 3:6.

HCO-Trainer Gerhard musste diese Runde ohne Verteidigertalent Borer auskommen. Im Auftaktspiel gegen Zürich machten sich die Umstelllungen in der Defensivebemerkbar.

In der Anfangsphase kassierte man gleich den ersten Gegentreffer nach einem Stellungsfehler. Olten
bot Paroli, konnte aber den zweiten Treffer noch vor der Pause nicht verhindern. Immerhin verkürzte Junioreneuropameister Studemann in der 19. Minute nach einer Strafeckenvariante auf 1:2. Erneut ein

Abwehrfehler führte in der 32. Minute zu eine weiteren Tor des Gastgebers. Kurz danach war es wieder Studemann, der einen zurecht gegebenen Penalty verwertete. Die Oltner kamen jetzt immer besser ins Spiel, doch eine unnötige gelbe Karte Studemanns stoppte nicht nur die Oltner Aufholjagd, sondern in Unterzahl kassierte man weitere Gegentreffer. In der hektischen Schlussphase profitierte Zürich gegen wild anstürmende Oltner davon und setzte sich letztlich glücklich mit 6:3 durch.

Gegen Servette musste ein nun ein Sieg her, wollte man den zweiten Tabellenplatz halten. Dem HCO
glückte ein Traumstart: Bereits nach wenigen Sekunden durften die Oltner erstmals jubeln, als Roth auf Pass von Spielmacher Gassner ins Netz traf. In der Folge dominierte der HCO die Partie, konnte aber
erst in der 26. Minute durch Hug auf 2:0 erhöhen. Den stark ersatzgeschwächten Romands gelang es nie ernsthaft diesen Oltner Sieg zu gefährden. Zwar traf Bernhard in der 34. Minute zum 2:1, doch Olten hatte seinen Gegner in der Schlussphase im Griff. In der letzten Minute ersetzten die Genfer nach einem

Timeout ihren Torwart durch einen weiteren Feldspieler, doch der HCO liess nichts mehr anbrennen.

Telegramme:
HCO : GC Zürich 3:6 (1:2)

Zürich, Falletsche.- 100 Zuschauer.- SR: Bucher.- Tore : 3. Oosting 0:1. 17. Heins 0:2. 19.Studemann (KE) 1:2. 32. Heins 1:3. 34. Studemann (Pen.) 2:3. 35. Giehr 2:4. 38. Heins 2:5. 40. Giehr  2:6. 40. Schärer C. (KE) 3:6.

HCO : Servette HC Genf 2:1 (1:0)

Zürich, Falletsche.- 100 Zuschauer .- SR: Messerli.- Tore: 1. Roth 1:0. 26 Hug 2:0. 34. Bernhard (KE) 2:1.

Team HC Olten (Trainer Peter Gerhard): Beuggert; Knabenhans, Gassner, Eismann, Wintenberger, Studemann, Schärer C., Hunziker, Grasso, Hug, Roth,      Bem.: HCO ohne Borer

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  
51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  
76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  
101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  
126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  
151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  
176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  

 

 

Hauptsponsoren


Unsere Sponsoren

Development by apload GmbH - Design by mosaiq